Das venezianische Spiel (kartoniertes Buch)

Kriminalroman, Nathan Sutherland ermittelt 1
ISBN/EAN: 9783499276590
Sprache: Deutsch
Umfang: 336 S., mit 1 s/w Karte
Format (T/L/B): 2.9 x 19 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
10,00 €
(inkl. MwSt.)
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
In den Warenkorb
Band 1 der atmosphärischen Venedig-Krimi-Serie um Nathan Sutherland. Britischer Gentleman-Charme trifft auf italienisches Dolce Vita. Als britischer Ehrenkonsul in Venedig hat Nathan Sutherland nicht gerade den aufregendsten Job der Welt: Er schlägt sich mit verlorenen Pässen und Wegbeschreibungen herum. Gesellschaft leisten ihm seine grantige Katze und das Porträt Ihrer Majestät. Daneben genießt er das venezianische Leben: Aperol am Canale, Tramezzini in der Trattoria. Dann geschieht etwas Unvorhergesehenes: Ein Unbekannter spielt Nathan ein Päckchen zu: ein Buch mit augenscheinlich originalen Illustrationen des Künstlers Giovanni Bellini aus dem 15. Jahrhundert. Schon bald muss Nathan feststellen, dass sich noch jemand anderes für das Buch interessiert.
Philip Gwynne Jones stammt aus Wales, lebt aber seit über 20 Jahren selbst in Venedig, wo er als Lehrer und Übersetzer arbeitet. Nebenbei schreibt er seine Romane, in denen sowohl seine Liebe zu Venedig als auch seine Begeisterung für Kunst, Musik und Architektur deutlich mitschwingen.